Zum Inhalt springen

CROSSART international

Wie es einst in der Süddeutschen Zeitung zu lesen war:

„Kunst kennt keinen Alltag, keine Routine. Zumindest sollte sie keine haben, denn die Kraft des Spontanen, des immer Neuen und Freien ist das, was Kunst auch ausmacht. Ihr Spektrum erweitern, sich im steten Austausch mit den Kollegen befinden und gemeinsam etwas bewirken, das können die Künstlerinnen und Künstler des Netzwerks Crossart International, das Künstler Peter Mück 2009 gegründet hat.“

Mein herzlicher Dank geht an Peter Mück für die Aufnahme in das Künstler-Netzwerk CROSSART international.
Diese sehr lebendige Plattform bietet Künstlern und Kunstraumbetreibern vielfältige Möglichkeiten der Außendarstellung, einen guten Zugang zu vielen interessanten Ausstellungen und Projekten und damit eine Wahrnehmung in der breiten Öffentlichkeit.
Mit bislang 87 teils sehr ausführlichen Artikel wird CROSSART international auch in den Medien beachtet.
Der Erfolg des Einzelnen wird aber auch durch den künstlerischen Austausch innerhalb des Netzwerks ermöglicht: Vernetzen, Ideen teilen und von den Erfahrungen anderer künstlerischer Mitstreiter profitieren.
Kooperationen mit Galeristen ist das eine, die Fähigkeit zur Selbstvermarktung jedoch ist heute wichtiger denn je. Und so organisiert CROSSART international Kunstausstellungen und Wechselausstellungen in größeren Städten mit geringem finanziellen Aufwand.
Wenn du mehr erfahren möchtest oder Interesse an einer Mitgliedschaft hast, besuche die CROSSART international Website: https://crossart.ning.com

Künstler-Coaching – KnowHow aus erster Hand

Ab und zu benötigt jeder von uns einen Menschen, der einem auf der Suche nach dem besten Weg weiterhilft. Ich war vor kurzem an dem Punkt, an dem ich einen Scout suchte, der gut ist im künstlerischen Spurenlesen. Oder fachlich formuliert: Der den Ist-Zustand klar einordnen und den weiteren machbaren Handlungsbedarf aufzeigen kann. Also jemanden, der bewiesen hat, wie es geht und der in der Lage ist, dieses Wissen auch weiterzugeben.

Mit Peter Mück, dem Gründer des Künstler-Netzwerks crossart international fand ich einen solchen Scout. Im Rahmen eines ersten intensiven Coachings identifizierte Peter meinen Handlungsbedarf und gab mir die Tools sowie das KnowHow an die Hand, diesen Handlungsbedarf umzusetzen. Jetzt bin ich wieder am Zug und muss meine Hausaufgaben machen. Davon erzähle ich euch aber gerne beim nächsten Mal …

Kollektionen in 2024: ArtWork | Coastal Symphony | Silent corners of Rome | Astral Plants | Animals – spirits of the nature